Cookies

Cookie-Nutzung

Sandkastenabdeckung – für einen sauberen Spielplatz

Wenn die Kinder im Sandkasten spielen möchten, ist es natürlich ärgerlich, wenn zuerst aufgeräumt werden muss: Blätter sammeln sich im Kasten, es wächst Unkraut und bei starken Regenfällen bilden sich sogar Algen im Sand. Spätestens beim ersten überraschend ausgegrabenen Katzenkot ist dann Schluss: Eine Abdeckung muss her! Sandkastenabdeckungen gibt es in vielen Größen und Formen – wir sorgen für Überblick.
Besonderheiten
  • Quadratisch oder hexagonal
  • Holz oder Kunststoff
  • Alternativ: Sandkastenüberdachung
  • 120 x 120 bis 250 x 250 cm
  • Wahlweise als Sitzbank umklappbar

Sandkastenabdeckungen Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Ausführungen aus Holz oder Kunststoff schützen nicht nur vor Blättern und Verschmutzungen, sondern auch vor Nässe. Wenn Du feuchten Sand zum Bauen bevorzugst, kannst Du ein Teichnetz aufziehen. Das umfunktionierte Sandkastennetz hält am besten mit beschwerenden Ketten.
  • Sandkästen sind auch mit integrierter Überdachung erhältlich. Holzdächer können zu Sitzbänken umgeklappt oder als Sonnendach angehoben und festgestellt werden.
  • Einzelne Abdeckungen kannst Du mit Materialien aus dem Baumarkt leicht selber bauen. Außerdem sind Planen in allen Größen online bestellbar. Online sind viele Sandkästen mit angepassten Abdeckungen erhältlich.

Meppi Sandkasten mit Dach und Seitenwänden wasserdicht

Meppi Sandkasten mit Dach und Seitenwänden wasserdicht
Besonderheiten
  • Sandkasten mit integriertem Satteldach
  • Seitenwände können aufgerollt werden
  • Luftdurchlässiges Material mit Fenster
  • Maße: 140 x 150 x 170 cm
  • Sitzbank und Fächer für Spielzeug integriert
289,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Mit diesem Sandkasten können Kinder auch bei grauem Wetter draußen spielen und sind im Sommer vor der Sonne geschützt. Die Seitenwände können unabhängig voneinander aufgerollt und festgebunden werden wie bei einem Gewächshaus mit Planen. In der Sitzbank ist viel Platz für Schaufeln, Förmchen und Spielzeug. Zwei Kunststoffwannen sind zum Spielen mit Wasser enthalten.
Bei diesem Sandkasten hat der Hersteller Meppi wirklich an alles gedacht. Für den Garten ist das kleine Zelt perfekt. Im Herbst und im Winter sollte die Plane unbedingt abgenommen werden, damit sie länger hält. Starken Regenschauern hält das Material nicht stand, bei leichtem Regen im Sommer können Deine Kinder aber unbesorgt weiterspielen.

Funihut Sandkastenabdeckung mit Gummizug

Funihut Sandkastenabdeckung mit Gummizug
Besonderheiten
  • Staubdichter und wasserdichter Oxford-Stoff
  • Maße: 120 x 120 cm, 150 x 150 cm, 180 x 180 cm, 200 x 200 cm wählbar
  • UV-beständig
  • Outdoor-Spielzeugauto inklusive (zufällige Farbe)
  • Kordelzug zum Festziehen
24,59 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Abdeckung ist für Pools und Sandkästen in allen Standardgrößen passend. Nach dem Auflegen kannst Du sie mit dem integrierten Kordelzug festziehen. Der dicht gewobene Oxford-Stoff lässt weder Verschmutzungen noch Feuchtigkeit hindurch, sodass der Sandkasten immer sauber und trocken bleibt. Zu jeder Lieferung legt der Hersteller ein kleines Outdoor-Spielzeug in rot, blau, grün oder gelb bei. Mit dem flexiblen Kordelzug kannst Du auch selbstgebaute Sandkästen oder Frühbeete abdecken.
Die meisten Kunden sind zufrieden mit dem Produkt und vergeben vier oder fünf Sterne. Absolut unzufrieden ist keiner der Rezensenten mit der Plane. Etwas störend ist, dass sich im Sandkasten Regenwasser oder Schnee in der Mitte der Plane sammeln kann, wodurch diese durchhängt. Ein unschöner Teich bildet sich, den Du aber mit einer Erhöhung unter der Plane vermeiden kannst: Baue vor dem Aufziehen einen Turm aus Sand in die Mitte des Sandkastens oder stelle etwas in die Mitte, das höher ist als die Seitenränder. So fließt das Wasser ab und der Kasten bleibt vollkommen trocken.

Sandkastenabdeckung Netz Plane mit Gummi luftdurchlässig

Sandkastenabdeckung Netz Plane mit Gummi luftdurchlässig
Besonderheiten
  • Material: PE Gewebe, wasser- und luftdurchlässig
  • Für Sandkästen bis 180 x 180 cm (Maße: 200 x 200 cm)
  • Verstärkter Rand mit Ösen
  • Gummiseil inklusive
45,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das luft- und wasserdurchlässige Netz beugt Schimmelbildung im Sandkasten vor und hält den Sand schön feucht, damit tolle Kunstwerke daraus gebaut werden können. Mit dem beiliegenden Gummizug kann das Netz über Sandkästen, Regentonnen und Frühbeete gespannt werden. Für Schildkrötengehege ist es nicht geeignet, da nicht genug Licht durch das Netz hindurchgelassen wird. Dafür sind die Maschen eng genug, um auch Vogelkot, Blätter und Schmutz aus dem Sandkasten fernzuhalten.
Das Netz passt auf viereckige und sechseckige Sandkästen in allen Standardgrößen bis 180 x 180 cm. Es lässt sich leicht befestigen und hält auch bei stürmischem Wetter dicht. Katzen, Blätter und andere Verschmutzungen werden zuverlässig ferngehalten. Obwohl der Kaufpreis recht hoch ist, würden Kunden den Kauf definitiv empfehlen.

Wickey Sandkasten King Kong mit Holzabdeckung 145 x 145 cm

Wickey Sandkasten King Kong mit Holzabdeckung 145 x 145 cm
Besonderheiten
  • Maße: 145 x 145 x 32 cm
  • Material: Kesseldruckimprägniertes Massivholz
  • Abnehmbarer Deckel aus massiven Planken
  • Nicht wasserdicht und luftdurchlässig
  • 10 Jahre Garantie
109,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Im King Kong Sandkasten mit Deckel landet mit der flachen Holzabdeckung kein Schmutz aus dem Garten. Katzen haben keine Chance, ihre Hinterlassenschaften im Sand zu vergraben. Durch die Lücken zwischen den einzelnen Brettern dringt nur wenig Feuchtigkeit ins Innere, trotzdem wird der Sand gut belüftet und es bildet sich kein Schimmel. Das wetterfeste Holz splittert nicht und hält auch nasse Monate durch.
Das Echtholz, aus dem der Kasten und die Abdeckung bestehen, arbeitet mit der Zeit. Es kann sich verfärben oder verziehen. Viele Kunden sehen über diese Eigenschaft hinweg und freuen sich über das natürliche Holzprodukt. Die integrierte Sitzbank am Rand hält etwa 70 Kilogramm Belastung aus. Für Kinder ist das Holzduo deshalb absolut empfehlenswert – beim Abnehmen und Auflegen des Deckels brauchen kleinere Kinder natürlich etwas Hilfe.

Eine Sandkastenabdeckung, wie Du sie brauchst

Sandkastenabdeckungen kannst Du einzeln kaufen oder direkt als Set mit passendem Sandkasten bestellen. Es gibt viele Standardformen, die in herkömmlichen Größen zwischen 100 x 100 cm und 250 x 250 cm erhältlich sind. Die verschiedenen käuflichen Typen haben wir übersichtlich aufgelistet:

Form/EigenschaftDetails
Netz
  • Aus Kunststoff (je engmaschiger, desto besser)
  • Abwaschbar
  • Wasser- und luftdurchässig (kein Schimmel)
  • Mit Gummi-Kordelzug oder Kette
  • Lässt sich an verschiedene Größen und Formen anpassen
Holzabdeckung
  • Muss in passender Größe und Form gekauft werden
  • Verwittert auf Dauer (Holz sollte behandelt sein)
  • Auch als integrierte Abdeckung erhältlich: Abdeckung wird zu Sitzbänken umgeklappt, Abdeckung wird als Sonnendach festgestellt
  • Kinder brauchen Hilfe beim Öffnen und Feststellen
Plane
  • Mit Gerüst als Satteldach oder flach mit Gummizug
  • Auch als separater Pavillon erhältlich
  • Schützt vor Regen
  • Dicht oder luftdurchlässig erhältlich (besser ist luftdurchlässig, um Schimmel vorzubeugen)
  • Wahlweise mit Seitenwänden (Schutz vor Regen und starker Sonne)
Fester Kunststoffdeckel
  • Schützt zuverlässig vor Nässe
  • Begünstigt Schimmelbildung (wenig Belüftung)
  • Muss in passender Größe und Form gekauft werden

Übliche Größen

  • 120 x 120 cm für Kleinkinder und Kleinfamilien
  • 130 x 130 cm für zwei Kinder
  • 150 x 150 cm für zwei Kinder mit Sitzbank
  • 180 x 180 cm für Spielplätze
  • 200 x 200 cm ebenfalls für Spielplätze (bis zu 4 Kinder)
  • 250 x 250 cm für Kindertagesstätten und Schulen (bis zu 6 Kinder)

Sandkastenabdeckung selber bauen

Du kannst viele ausgediente Materialien benutzen, um eine Sandkastenabdeckung selbst zu bauen. Am besten eignen sich alte Planen oder Folien aus Kunststoff zum Upcyceln. Planen und Kunststofffolien bekommst Du auch im Baumarkt, umweltfreundlicher ist aber die Wiederverwertung von Plastikplanen, Teichfolie oder alten Duschvorhängen. Mit folgenden Schritten kannst Du normale wasserabweisende Planen zu Sandkastenabdeckungen umfunktionieren:

  • Beschweren mit Steinen: Die einfachste Methode, um den Sandkasten vor Blättern, Katzenkot und Unkrautbefall zu schützen.
  • Einfädeln einer Kordel: Dazu schneidest Du in regelmäßigen Abständen Löcher in den Stoff und klemmst Metallösen darin fest. Durch die Metallösen kannst Du dann eine Kordel oder eine Kette ziehen.
  • Holzrahmen bauen: Spanne die Plane über einen Holzrahmen. Stecke vor dem Auflegen eine kurze Latte in den Sand, die etwas höher reicht als der Rahmen. So sammelt sich kein Wasser in der Mitte und die Abdeckung hängt nicht durch.

Diese Eigenschaften sollte jede Sandkastenabdeckung mitbringen

  • Das Material muss nicht 100 % wasserabweisend sein. Mit feuchtem Sand kann man besser bauen!
  • Bei Netzen sollten die Maschen eng genug sein, damit keine Blätter oder Vogelkot hindurchfallen können.
  • Ein feuchter, dunkler Raum schimmelt leicht, wenn er nicht richtig belüftet wird. Das Abdeckungsmaterial sollte deshalb luftdurchlässig sein.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Kann man Sandkastenabdeckungen einzeln kaufen?Wenn Du einen Sandkasten ohne Abdeckung hast, kannst Du Planen auch einzeln kaufen. Holzdeckel sind nur schwer einzeln zu finden, sondern werden in Sets mit Sandkasten verkauft.
Wovor sollten die Abdeckungen schützen?Katzen, Vögel, Hunde, Algenbildung (Licht), Schimmel (Belüftung), Blätter, Überflutung
Gibt es Nachteile?Unter einem trockenen Dach mit gutem Bausand machen sich zu gern Ameisen und kleine Nager breit. Wird der Sandkasten nicht oft genutzt, könnten tierische Untermieter auftauchen.

Weiterführendes

Aufklappbaren Holzsandkasten bauen:

Sandkastencarport mit Wellblech:

Hier wird ein Holzdach in passender Größe gebaut:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben