Cookies

Cookie-Nutzung

Das Klangspiel: Wellness für die Seele

Klangspiel Jeder kennt das Phänomen, dass Musik und einzelne Klänge einen Einfluss auf Stimmung und das Wohlbefinden haben. Diese heilende Wirkung macht sich seit vielen Jahrhundert das Feng Shui durch Klangspiele zunutze, die nicht selten als Gongs in Tempeln zum Einsatz kamen. Doch auch außerhalb dieser Tradition erfreuen sich Windspiele (auch als Chimes bekannt) immer größerer Beliebtheit auf heimischen Balkonen, Terrassen und in Gärten.
Besonderheiten
  • Klangspiele sind meist aus Holz oder Metall gefertigt
  • unterschiedliche Farbvarianten
  • Modelle für den Innen- und Außenbereich
  • verschiedene Stimmungen

Klangspiele Test & Vergleich 2019

Traditionell wirken sich Klangspiele positiv auf Körper und Seele aus. Im Raum sorgen sie für einen gleichmäßigen, harmonischen Energiefluss und steigern damit das Chi. Dabei hat jede Stimmung eine ganz eigene Wirkung. Einige Tonfolgen empfindet das menschliche Gehör dabei als dissonant und damit wenig harmonisch, andere wirken sich durch ihre wohlklingenden Melodien positiv auf das eigene Empfinden aus.

  • Dem Planetentonklangspiel in Gis Cis Dis Fis Gis Cis sagt man beispielsweise die Förderung von Intuition und dem Unbewussten und eine Erweiterung der Traumwelt nach.
  • Eine Stimmung in A H C E Fis A hingegen wirkt besonders harmonisch und ästhetisch.
  • D E G A C D fördert den Ausdruck in Sprache und Schrift und damit eine klare Kommunikation mit der eigenen Umwelt.
  • Vollkommene Harmonie verspricht auch die Stimmung D G H D G.
  • Schwermütig wie ein Blues wirkt hingegen F G A C D Dis.
Tipp: Beim Kauf eines Klangspiels ist es also hilfreich, wenn du dir vorher unterschiedliche Modelle anhörst und intuitiv entscheidest, welches sich am stimmigsten für deine Ohren zeigen.

Die meisten Windspiele bestehen aus einer kreisförmigen Anordnung von hohlen oder massiven Metall- oder Holzzylindern, die entweder durch die gegenseitige Kollision im Wind Töne erzeugen oder die du durch in der Mitte aufgehängte Kugeln händisch anschlägst. Als alternative Materialien kommen außerdem Bambus, Stein, PVC oder Glas zum Einsatz, besonders extravagante Modelle ziehen mit Muscheln die Blicke auf sich. Bei den Koshi- und Zaphirmodellen hingegen sind die Klangkörper im Innern einer Röhre angeordnet, die gleichzeitig als Resonanzkörper fungiert.

Einige Modelle verfügen zusätzlich über eine Schnur, die durch die einzelnen Röhren gespannt ist und eine schalldämpfende Wirkung hat. Das Tonspektrum reicht dabei von hellem Klingeln bis hin zu einem matten Pochen.

Anders als bei einer Klangschale, bei der man durch die Reibung mit einem Klöppel, der nassen Hand oder dem Schlag durch einen Klöppel die Schwingung der Schale erzielt, erfolgt der Anstoß der durch den Wind. Daneben gibt es Klangspiele, die händisch angetrieben werden müssen. Anders als Windspiele schwingst du die Röhren bei einem Kugelklangspiel hier mit der Hand an, die sich in der Mitte der Röhren befindet. Hier gibt es mit Fröhlingsdorf ein Unternehmen aus Oberschwaben, das aufgrund der sorgfältig von Hand gestimmten Röhren als einer der besten Hersteller weltweit gilt.

Klangspiele sind sehr variantenreich Farbe, Form & Größe

Und dem Begriff der Klangspiele findest du bei der Suche ganz unterschiedliche Modelle, die in Farben, Formen und auch Größen deutlich variieren. Nicht alle sind für draußen geeignet.

Größen – zwischen 20 cm und 2 m

Du hast die Wahl zwischen kleinen Miniatur-Ausführungen bis hin zu XXL-Modellen, deren Gesamtlänge über 2 m beträgt – und damit eine entsprechende Raumhöhe bei der Aufhängung erfordert. Mit steigender Länge vergrößert sich für gewöhnlich auch der Durchmesser der einzelnen Röhren sowie des Konstrukts im Allgemeinen.

Farben und Formen – viel mehr als Holz und Metall

Traditionelle Windspiele sind aus Metall oder Holz gefertigt und in der Regel eloxiert oder geölt, sodass sie ihre ursprüngliche Farbe beibehalten. Doch gibt es auch extravagante Modelle, die sich mit bunten Glasaufhängern kombinieren lassen und so besonders interessant für Kinder sind. Allerdings ist hier etwas Vorsicht geboten, da das Glas durchaus Verletzungsrisiken birgt. Villa P. hat ein edles Modell in mattschwarzer Pulverbeschichtung auf den Markt gebracht, das sich für den Innen- und Außeneinsatz gleichermaßen eignet. Corinthian Bells bieten neben schwarzen Röhren extravagante Finishes in Kupfer, Grün, Nachtblau und Grünspan an.

Abwandlungen traditioneller Klangspiele aus Milchglas sind meist farbenfroher, verfügen dafür jedoch nicht über einen melodischen Klang. Ihre Formen variieren dabei ebenfalls, da die Klangkörper nicht aus Röhren sondern robusten Glasscheiben bestehen, die im Winter Klänge erzeugen.

Japanische Klangspiele sind ebenfalls oft aus Glas mit kunstvollen Verzierungen gefertigt. Auch Glocken aus Bronze sind charakteristisch für die fernöstliche Klangkunst, deren Töne stets die Ruhe eines Tempels ausstrahlen.

Die Stimmung: Klang ist nicht gleich Klang

Klangspiele gibt es in unterschiedlichen Stimmungen, wobei die meisten auf der antiken pentatonischen Tonleiter basieren, die mühevoll in Handarbeit als Grundlage für das Stimmen dient. Hersteller bieten neben den klassischen Planetentönen z. B. auch Modelle an, die nach Bach, Mozart, Französischer Romantik oder gregorianischen Chören orientiert sind. Daneben hat nicht nur jedes Material unterschiedliche Klangfarben, sondern auch die Tonhöhe der einzelnen Röhren variiert abhängig von ihrer Dimensionierung. Selbst die Art der Aufhängung spielt eine Rolle.

Hinweis: Als Planetentöne bezeichnet man die Übertragung des Planeten-Rhythmus in einen hörbaren Bereich durch Oktavierung. Die daraus entstehenden Töne liegen in der Regel etwas über oder unter der genormten Stimmung mit dem Kammerton A bei 440 Hz. Der Jahreston, der den Flug der Erde um die Sonne abbildet, gilt mit 432 Hz als kosmischer Grundton von Entspannung und Ruhe, das Om.

Spezielle Geburts-Klangspiele, deren Tonfolgen man anhand der Geburtsdaten ermittelt, setzen sich aus drei bzw. sechs unterschiedlichen Tönen zusammen. Dabei steht der vierte Ton in einem Zusammenhang mit dem jetzigen Leben und hilft und emotionale Muster zu erkennen, aufzulösen. Daneben soll er das Gemüt berühren. Das Zusammenspiel mit den anderen Tönen dient dabei dazu, den Blick auf die eigenen Ziele im Leben zu richten.
Schließlich unterscheidet sich der Klang der verschiedenen Ausführungen. So sind Kugelklangspiele beispielsweise wesentlich obertonreicher und auch länger als durch den Wind angetriebene Modelle. Auch eine Eloxierung mit Metall trägt zu einem besonders langen Nachklang bei.

Materialien – ausschlaggebend für den Klang

Die Röhren sind in der Regel aus Holz oder Metall gefertigt. Als besonders hochwertig gelten dabei nordamerikanisches Redwood und auch Bambus ist weit verbreitet. Seltener kommen auch Glas, Kunststoff oder PVC, Steine oder Muscheln zum Einsatz, die Zaphir-Reihe ist sogar aus Zelluloid gefertigt.

Da das Material entscheidend für den späteren Klang ist, kommt diesem eine ganz besondere Bedeutung bei. So scheppern allzu dünne Metallröhren schnell, sodass vom eigentlich perfekt aufeinander abgestimmten Klang einzelner Röhren nicht viel übrig bleibt. Umgekehrt wirkt sich eine zu dicke Materialstärke auf die Empfindlichkeit bei Wind aus.

Bei den Koshi-Modellen sind die Metallstäbe im Innern ausschließlich aus Bronze, die mit Silber auf eine Metallplatte geschweißt sind. Die Kugel im Innern ist aus Glas. Die Aufhängungen sind mehrheitlich aus Holz, wobei neben runden Formen auch andere Varianten als Hingucker dienen können.

Wetterfeste Klangspiele für den Außenbereich

Klangspiele eignen sich nicht nur zu Heilungs- und Wellnesszwecken für den Innenbereich, sondern auch als Deko für Garten, Balkon und Terrasse. Hier kommt es lediglich auf einen windgeschützten Ort an, an dem die Holzteile keinen witterungsbedingten Schaden erleiden. Alternativ kannst du die Langlebigkeit des Holzes durch eine regelmäßige Behandlung mit Öl (z. B. Walnuss- oder Leinöl) verlängern.

Ein weiterer beliebter Einsatzort neben den heimischen vier Wänden ist zudem der pädagogische Bereich. Im Kindergarten oder in Schulen dienen Klangspiele der Unterstützung von Entspannungsphasen. Hier eignen sich vor allem Modelle, die besonders beruhigend wirken.
Während die klassischen Modelle frei im Raum hängen, sind Türklangspiele an der Tür befestigt. Durch die Türbewegung fangen Holzperlen, an auf den Röhren zu tanzen und erzeugen so direkt beim Eintreten eine fröhliche Stimmung. Dabei erfolgt die Befestigung an der Tür ganz einfach mittels einer Schraube oder doppelseitigem Klebeband.

Doch gibt es auch wesentlich pragmatischere Einsatzbereiche von Windspielen. An der Tür eines Ladengeschäftes angebracht weiß sogleich jeder Mitarbeiter, dass ein Kunde das Geschäft betreten hat. Hängst du ein Windspiel an einer Hauswand auf, die nur dem West- oder Ostwind ausgesetzt ist, kannst du damit auch den Wechsel der Windrichtung beobachten.

Der richtige Platz für das Klangspiel

Klangspiele verteilen die Energie im Raum. Entsprechend ist der Ort, an dem du sie platzierst, von Bedeutung. In der Raummitte an der Decke verteilen sie die Energie in verschiedene Richtungen, direkt hinter der Eingangstür aufgehängt bewegt sich der Energiefluss in den Raum hinein. Hängst du ein Klangspiel direkt ins Fenster, verhindert dies das Entweichen des Energieflusses durch das Fenster hinaus ins Freie – sofern das Klangspiel eine ausreichende Größe hat. Mit einem 30 cm langen Modell kannst du beispielsweise problemlos ein1-Meter-Fenster blockieren.

Darüber hinaus eignen sich Klangspiele hervorragend, um innerhalb eines Raums verschiedene Lebensbereiche wie Bett und Schreibtisch voneinander zu trennen, wenn man sie zwischen diesen aufhängt. Dient das Chime keinem heilenden Zweck sondern lediglich der Deko, dann ist die Wahl des passenden Standortes ausschließlich von deinem persönlichen Geschmack abhängig.

Tipp: Witterungsbedingte Ablagerungen lassen sich mit etwas Seife und Wasser einfach entfernen. Bitte verwende dazu keine Scheuermilch. Die Lebensdauer der Holzteile erhöhst du durch eine regelmäßige Pflege mit Holzöl.

Klangspiele kaufen – auf Qualität achten

Klangspiele gibt es in zahlreichen Onlineshops zu kaufen. Viele Anbieter stellen zu jedem Modell eine Audiodatei bereit, um dir einen ersten Höreindruck zu vermitteln. Daneben gibt es mehr oder weniger ausführliche Beschreibungen, welche Stimmungen ein Modell unterstreicht und fördert. Doch auch im Ladengeschäft gibt es unter Umständen eine kleine Auswahl verschiedener Modelle. Wenn du dir hier einen ersten Eindruck verschaffst, verfälscht keine Technik den Höreindruck.

Kaufkriterien – für möglichst viel Freude mit dem Windspiel

  • Qualitätshersteller versprechen harmonische Stimmungen
  • vor dem Kauf Höreindruck verschaffen und das Modell auswählen, das am harmonischsten klingt
  • zu dünne Blechröhren vermeiden, die scheppern
  • es gibt bereits günstige hochwertige Modelle
  • Abmessungen beachten, insbesondere beim Einsatz im Haus

Die wichtigsten Hersteller – Koshi, Woodstock & Zaphir

Eine Vielzahl der Qualitätshersteller stammt aus Nordamerika. Mit Koshi und Zaphir haben sich jedoch auch zwei Unternehmen am Rand der Pyrenäen etabliert, die international führend sind.

HerstellerBesonderheiten
Koshi
  • Unternehmen aus Frankreich
  • Bambus-Klangspiele
  • vier Stimmungen (Wasser, Feuer, Erde und Luft), die aufeinander abgestimmt sind
  • ideal für Entspannung und Beruhigung
  • beliebt in Schulen und Kindergärten
Woodstock
  • Unternehmen aus Nordamerika
  • Inhaber Garry Kvistad gilt als musikalischer Experte
  • nachhaltige Produktionsbedingungen
  • perfekte Verarbeitung
  • witterungsbeständig
  • unterschiedliche Kollektionen für eine Vielzahl von Stimmungen
Zaphir
  • Herstellung in Portugal
  • Korpus anhand des Goldenen Schnitts angefertigt
  • fünf Stimmungen
  • ideal für Entspannung und Beruhigung
  • besonders geeignet bei Babys und Kindern
  • kompaktes Maß

Weitere Hersteller

  • Fröhlingsdorf
  • Arias Elite
  • Corinthian Bells
  • J W Stannard
  • Nature’s Melody
  • Weatherland
  • Grace Note Windchimes
  • WuWei
  • Schneider

Die 4 beliebtesten Klangspiele

Koshi Klangspiel Aqua

(78 Rezensionen)
Koshi Klangspiel Aqua

Besonderheiten

  • Bambus-Klangspiel
  • beruhigende Wirkung
  • Stimmung der vier Modelle aufeinander abgestimmt
  • kompakte Bauweise mit nur 17,5 cm Länge
  • besonders geeignet für Entspannungsphasen in KiTas, Schulen oder beim Yoga
Der Bestseller zeichnet sich durch eine besonders hochwertige Handwerkskunst aus. Das Spiel aus geöltem Bambusfurnier ist in seinem Inneren mit acht Bronzestäbchen versehen, die mit Silber an die Metallplatte auf der Unterseite verschweißt sind und eine perfekte Stimmung ergeben, wenn der Glaskörper diese berührt. Dabei sind sogar die Obertöne auf die Folgetöne abgestimmt, sodass eine kreisförmige Tonfolge entsteht. Zudem sind die vier Stimmungen der Koshi-Klangspiele aufeinander abgestimmt, sodass diese auch gleichzeitig zusammen gespielt werden können. Aufgrund der beruhigenden Wirkung dieser Modelle kommen sie häufig auch in Kindergärten oder Schulen zum Einsatz und unterstützen dort die Entspannungsphasen. Als Windspiel eignet sich das Koshi laut Meinung vieler Kunden weniger – eine Bedienung per Hand ist erforderlich.

Hörproben der vier Stimmungen im Direktvergleich findest du hier:

Amazon.de
42,00
inkl 19% MwSt

Woodstock Encore Collection Windspiel in silber

(211 Rezensionen)
Woodstock Encore Collection Windspiel in silber

Besonderheiten

  • Längen zwischen 35 und 120 cm
  • günstiger Preis
  • witterungsbeständig
Der Woodstock Chimes-Inhaber Garry Kvistad gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Windspiele. So ist es kein Wunder, dass dieses Modell mit seiner reinen Stimmung durch den außergewöhnlichen Klang und die hohe Qualität punktet. Die Witterungsbeständigkeit dieses Modells macht es zu einem idealen Accessoire im Garten oder auf der Terrasse. Dabei wird der Klang von den Kunden so unaufdringlich sanft und leise beschrieben, dass sich die Nachbarn nicht gestört fühlen.
Amazon.de
ab 10,72
inkl 19% MwSt

Zaphir-Klangspiel "Crystalide"

(1 Rezensionen)
Zaphir-Klangspiel

Besonderheiten

  • Handarbeit, jedes Exemplar ist ein Unikat
  • bunte Farben
  • fünf Klangstimmungen
  • Korpus aus dünnen Schichten langfasigen Zelluloids
Die Klangspiele von Zaphir – einst bekannt als Shanti – werden bis heute in Portugal in Handarbeit erstellt. Die Klangstimmungen der fünf unterschiedlichen Modelle sind perfekt aufeinander abgestimmt. Wie auch bei den Koshi-Modellen erzeugen hier feine Metallstäbe, die auf Silber geschweißt sind, eine harmonische Melodie – die jedoch etwas lauter ist als bei der Bambusvariante. Vor allem Kinder und Babys lassen sich mit diesem Klangspiel schnell beruhigen, wie die Kundenmeinungen beschreiben. Und auch optisch fällt das Zaphir durch seine herausragende Gestaltung auf: Jedes Exemplar ist mit einer speziell dafür entwickelten Marmoriertechnik gestaltet und mit seinem Farbverlauf ein echtes Unikat.

Den Klang von Engeln, wie der Sound des Zaphirs auch beschrieben wird, kannst du dir hier anhören:

Amazon.de
43,95
inkl 19% MwSt

Capiz-Windspiel Pepa

( Rezensionen)
Capiz-Windspiel Pepa

Besonderheiten

  • günstiger Preis
  • extravagantes Design aus Muscheln
  • angenehmer Klang
Im Gegensatz zu den klassischen Windspielen aus Metall- oder Holzröhren besticht das Design dieses Modells aus mehreren Girlanden mit Schalen aus Muscheln. Die Capiz-Muschel entstammt dem Indischen Ozean und eignet sich aufgrund ihrer lichtdurchlässigen Schale ganz besonders für dekorative Zwecke. Aufgehängt sind die Girlanden an einem Dreieck aus Holzstäbchen, sodass sich die edel wirkenden Materialien perfekt in die Natur des Gartens einfügen und sich auch gut als Wohnzimmer-Deko eignen.
Amazon.de
12,39
inkl 19% MwSt

Heilende Wirkung von Klangschalen vs. Klangspiele

Auch Klangschalen eignen sich zu Heilzwecken. Doch verfügen nicht alle über einen stabilen Grundton, sodass die Stimmung von Planetentönen nicht immer sinnvoll ist. Dies trifft insbesondere auf tibetische Klangschalen zu, deren Tonhöhe sich vom Anschlagspunkt an der Schale ergibt, da die Materialstärke aufgrund der Schmiedearbeit variiert. Die heilende Wirkung erzielen diese Schalen also weniger durch bestimmte Tonhöhen als vielmehr durch die Klangfarbe an sich.

Fazit – den richtigen Ton treffen

Klangspiele sind nicht nur optisch ein Hingucker in Haus und Garten. Vielmehr steckt hinter den verschiedenen Modellen eine beruhigende Wirkung. Wichtig dabei ist, die richtige Tonlage und Stimmung zu treffen. Nicht nur die verschiedenen Materialien oder Formen klingen anders – auch das ganze Stimmungsmodell variiert. Darüber hinaus ist stets auf Qualität zu achten und der Einsatzbereich zu berücksichtigen. Viele der Modelle werden allein durch den Wind bewegt. Andere Klangspiele sind extra für pädagogische Zwecke gedacht und müssen von Hand bedient werden. Die Auswahl ist also deutlich vielseitiger, als sie auf den ersten Blick erscheint.

Weiterführende Links

Inhaltsverzeichnis

nach oben