Cookies

Cookie-Nutzung

Das Insektenhotel – wertvoller Lebensraum im Garten

Der Lebensraum fĂŒr zahlreiche Insekten sinkt immer weiter – obwohl die Tiere im Garten einen wertvollen Beitrag beim BestĂ€uben von Blumen und Nutzpflanzen leisten könnten und fĂŒr die natĂŒrliche SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung sorgen. Ein Insektenhotel kann dazu beitragen, dass sich verstĂ€rkt NĂŒtzlinge in deinem Garten ansiedeln. Gleichzeitig leistet du einen wertvollen Beitrag zum Artenerhalt und schaffst dir einen zusĂ€tzlichen Eye-Catcher.
Besonderheiten
  • wertvoller Beitrag zur Artenvielfalt
  • Nistplatz und Überwinterung fĂŒr Insekten
  • verschiedene FĂŒllmaterialien locken unterschiedliche Arten an
  • Modelle zum Aufstellen und AufhĂ€ngen
  • natĂŒrliche SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung im Garten

Insektenhotels Test & Vergleich 2019

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Das Insektenhotel leisten einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt, indem es zahlreichen verschiedenen Insekten einen Unterschlupf bietet.
  • Das Ansiedeln von Insekten im eigenen Garten kommt auch der natĂŒrlichen SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung zugute. Zudem bestĂ€uben Bienen Blumen und Nutzpflanzen.
  • Es gibt ganz unterschiedliche Modelle zum AufhĂ€ngen und -stellen. Je nach der BefĂŒllung und AusfĂŒhrung eignet sich das Hotel auch fĂŒr Schmetterlinge oder Igel.
  • Entscheidend fĂŒr die Akzeptanz durch die Tiere ist zum einen das passende FĂŒllmaterial, zum anderen spielt der Aufstellungsort eine wichtige Rolle.

Deuba XXL Insektenhotel

Deuba XXL Insektenhotel
Besonderheiten
  • Platz fĂŒr verschiedene Insekten
  • aus natĂŒrlichen Stoffen
  • 48 cm Höhe
18,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Mit einer Höhe von 48 cm und der BefĂŒllung mit unterschiedlichen Naturmaterialien wie Tanne, Bambus, Tannenzapfen und Rinde bietet das Insektenhotel zahlreichen nĂŒtzlichen Insektenarten ein Zuhause. MarienkĂ€fer, Mauerbienen, Grabwespen, Schmetterlinge und Florfliegen finden hier einen Platz, um sich in deinem Garten anzusiedeln und SchĂ€dlinge auf natĂŒrliche Art zu bekĂ€mpfen.
Am besten bewerten KĂ€uferInnen den Stil des Hotels. Auch das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis und die QualitĂ€t ĂŒberzeugen sie. Die Tiere nehmen es gut an, wenngleich einige Personen das Produkt als wenig geeignet bezeichnen, da beispielsweise die Durchmesser der Halme zu groß seien und Löcher ins Stirnholz gebohrt sind. Kritisch beĂ€ugen Kundinnen zudem das unbehandelte Nadelholz, das nicht fĂŒr eine Langlebigkeit des Produktes spricht. Insgesamt erscheint das Insektenhotel von Deuba jedoch fĂŒr etwa zwei Drittel aller NutzerInnen in Ordnung.

VorteileNachteile
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • Tiere nehmen es gut an
  • ideale GrĂ¶ĂŸe
  • ungeeignet aufgrund falscher Bohrungen
  • Holz nicht wetterfest

BTV Insektenhotel, komplett mit Schmetterlingshaus XXL

BTV Insektenhotel, komplett mit Schmetterlingshaus XXL
Besonderheiten
  • moosgrĂŒn
  • 50 x 33 x 10 cm
  • komplett mit Befestigungsmaterial
  • Anleitung in deutscher Sprache
38,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Ist diese Variante in MoosgrĂŒn ausgefĂŒhrt, gibt es noch 30 anderen Farben, die deinem Garten einen zusĂ€tzlichen bunten Fleck verleihen. Das Vollholz ist mit einer umweltfreundlichen Lasur versehen und eignet sich fĂŒr den ganzjĂ€hrigen Einsatz, wodurch das Hotel eine große Bereicherung fĂŒr den biologischen Garten darstellt. Es bietet durch seine vielfĂ€ltige BefĂŒllung einen oftmals ganzjĂ€hrigen Unterschlupf fĂŒr Schmetterlinge, MarienkĂ€fer, Ohrenkneifer, Florfliegen, Mauerbienen, Lehm-, Grab- und Schlupfwespen. Im Lieferumfang enthalten ist das gesamte Befestigungsmaterial sowie eine ausfĂŒhrliche Anleitung in deutscher Sprache. Optional erhĂ€ltlich ist zudem ein ErgĂ€nzungsset mit Futterschale und TrĂ€nke sowie ein Beobachtungsröhrchen aus Glas.
Die ĂŒberwiegende Mehrheit der KĂ€uferInnen ist mit diesem Produkt sehr zufrieden. Ihnen gefĂ€llt das Design ebenso wie die stabile AusfĂŒhrung. Auch die Montage an der Hauswand gestaltet sich als sehr einfach, was nicht zuletzt auf die sehr gute Anleitung zurĂŒckzufĂŒhren ist. Die Tiere nehmen den Unterschlupf schnell und intensiv an und auch die Optik ĂŒberzeugt die NutzerInnen. Kritik gibt es lediglich vereinzelt hinsichtlich der unsauberen Verarbeitung des FĂŒllmaterials sowie die Tatsache, dass sich das Gitter nicht öffnen lĂ€sst, was die Reinigung erschwert.

VorteileNachteile
  • QualitĂ€t der Anleitung
  • gute ProduktqualitĂ€t
  • ideal zum Verschenken
  • wird gut angenommen
  • stabil
  • unsauber verarbeitetes FĂŒllmaterial
  • schwierige Reinigung

Royal Gardineer Bienenhotel

Royal Gardineer Bienenhotel
Besonderheiten
  • kompaktes Design (20 x 20 x 7 cm)
  • zum AufhĂ€ngen oder Aufstellen
  • inkl. deutscher Anleitung
8,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieses Insektenhotel ist durch seine Maße von 20 x 20 x 7 cm besonders kompakt. Es eignet sich sowohl zum Aufstellen als auch HĂ€ngen und bietet durch die verschiedene BefĂŒllung zahlreichen Insekten einen idealen Nistplatz. Im Lieferumfang enthalten ist auch eine deutsche Anleitung.
Zwei Drittel aller KĂ€uferInnen bezeichnen das Hotel als gut verarbeitet und qualitativ hochwertig. Sie verweisen jedoch darauf, dass man die GrĂ¶ĂŸe beachten sollte, da es kleiner als gedacht ist. Nichtsdestotrotz wird das Bienenhotel schnell von Erdbienen und Hummeln angenommen und bevölkert – wenngleich einige KundInnen darauf verweisen, dass das Material fĂŒr Bienen ungeeignet erscheint. Insgesamt wird das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis damit als gut bezeichnet.

VorteileNachteile
  • gute Verarbeitung und QualitĂ€t
  • wird gut angenommen
  • Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis ist in Ordnung
  • gut als Geschenk
  • sehr klein
  • Material fĂŒr Bienen eher ungeeignet

Navaris Insektenhotel aus Holz – versch. GrĂ¶ĂŸen und Designs

Navaris Insektenhotel aus Holz - versch. GrĂ¶ĂŸen und Designs
Besonderheiten
  • in 2 GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich
  • Spitzdach mit Eisenblech
  • Haken zum AufhĂ€ngen enthalten
  • charmantes Design
18,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Schon auf den ersten Blick ĂŒberzeugt das Insektenhotel von Navaris durch sein charmantes Design. Es bietet auf 40 cm Höhe Bienen, Schmetterlingen, MarienkĂ€fern, Florfliegen und anderen Insekten durch die verschiedenen FĂŒllmaterialien eine hervorragende Nistmöglichkeit und einen Platz zum Überwintern. Dabei sind die einzelnen Materialien fest verbaut und lassen sich nicht entfernen. Das Eisenblech auf dem Spitzdach schĂŒtzt das Hotel vor Regen und verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in das Holz. Mithilfe des angebrachten Hakens lĂ€sst sich das Hotel problemlos an WĂ€nden oder ZĂ€unen befestigen und stellt einen echten Eye-Catcher in deinem Garten dar.
Wenngleich die Mehrheit der KundInnen mit dem Produkt sowohl optisch als auch hinsichtlich der Verarbeitung zufrieden ist und auch Kundenservice und die Anleitung fĂŒr positive Resonanz sorgen, gibt es negative Rezensionen. Diese beziehen sich vor allem auf die Auswahl sowie die Verarbeitung des FĂŒllmaterials. Dieses sei teilweise unsauber verarbeitet und weist bei einigen KundInnen Schimmelbildung auf, sodass es sich nicht fĂŒr eine Nutzung eignet.

VorteileNachteile
  • ideales Geschenk
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • qualitativ hochwertig und haltbar
  • verstĂ€ndliche Anleitung
  • ungeeignete Bohrungen
  • unsaubere Verarbeitung des FĂŒllmaterials
  • teilweise verschimmelt
  • wird teilweise nicht angenommen

Besonderheiten am Insektenhotel – Lebensraum fĂŒr viele Tiere

Insektenhotels bieten einen wertvollen RĂŒckzugsort fĂŒr verschiedene Insektenarten. Mit dem Aufstellen oder -hĂ€ngens eines solchen Kastens leistet du einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Gleichzeitig siedeln sich so sehr nĂŒtzliche Insekten in deinem Garten an, die als natĂŒrliche SchĂ€dlingsbekĂ€mpfer tĂ€tig werden oder BlĂŒten bestĂ€uben und so einen Beitrag zu einer reichen Ernte liefern. DarĂŒber hinaus eignen sich die Hotels hervorragend als Beobachtungsobjekt fĂŒr Kinder und bieten einen attraktiven Eye-Catcher in deinem Garten.

Wie funktionieren Insektenhotels?

Ein solches Hotel besteht aus verschiedenen Naturmaterialien, die innerhalb eines Rahmens in unterschiedlichen FĂ€chern und Ebenen verteilt sind. Jede dieser FĂŒllungen stellt einen beliebten Nistplatz oder eine Überwinterungsoption fĂŒr eine Insektenart dar, die in der Natur immer mehr zur Mangelware werden. Stellst du ein solches Konstrukt also in deinen Garten, werden sich schon bald verschiedene Insektenarten ansiedeln und sich einnisten.

Damit das Hotel allerdings auch wirklich bevölkert wird, ist die Wahl des geeigneten Standortes entscheidend. Dieser ist im Idealfall zur SĂŒdseite ausgerichtet und nicht allzu windig. Gibt es in unmittelbarer Umgebung BlĂŒten oder Beete, in denen die Tiere wertvolle Nahrung finden können, steigt die Wahrscheinlichkeit an, dass das Hotel schon bald ausgebucht ist.

Vor- und Nachteile im Überblick

Die Vorteile liegen auf der Hand. Mit einer solchen Anschaffung oder dem eigenen Bau eines Hotels unterstĂŒtzt du den Erhalt der Artenvielfalt und bietest Insekten einen wertvollen Lebensraum. Umgekehrt sind die Tiere fĂŒr deinen Garten sehr nĂŒtzlich, da sie BlĂŒten bestĂ€uben und SchĂ€dlinge fressen. Hast du zudem Kinder, eignet sich ein Insektenhotel hervorragend als Beobachtungsobjekt, an dem die Kinder wertvolle Informationen ĂŒber die Tiere, das biologische Gleichgewicht und deinen Garten erhalten. Nicht zuletzt ist natĂŒrlich der dekorative Aspekt zu nennen: Das vielfĂ€ltig bewohnte Haus ist definitiv ein Hingucker im Garten.

VorteileNachteile
  • natĂŒrliche SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung
  • BlĂŒtenbestĂ€ubung
  • gut fĂŒr Kinder
  • Hingucker im Garten
  • Beitrag zur Artenvielfalt
  • nur sinnvoll bei richtiger Platzierung
  • bei mangelhafter Verarbeitung Verletzungsgefahr fĂŒr Insekten

Nachteile ergeben sich nur dann, wenn du das Hotel nicht am richtigen Standort platzierst und es einfach keinen Nutzen bietet. Auch ist es wichtig, dass die FĂŒllmaterialien hochwertig verarbeitet sind, da ansonsten eine Verletzungsgefahr fĂŒr die Insekten gegeben ist.

Welche Arten von Insektenhotels gibt es?

Es gibt zum einen Insektenhotels, die du auf den Boden stellst, zum anderen Varianten zum AufhĂ€ngen. Die stehenden Modelle helfen dabei im untersten Geschoss teilweise auch Igeln beim Überwintern.

Neben der Befestigungsart unterscheiden sich die Hotels nach der Art ihrer BefĂŒllung. Einige Produkte verfĂŒgen lediglich ĂŒber stabförmiges Material, in denen sich vor allem Bienen und Wespen ansiedeln, wohingegen andere fĂŒr sĂ€mtliche NĂŒtzlinge im Garten ausgelegt sind.

Kaufkriterien fĂŒr Insektenhotels – die wichtigsten Features

Welches Insektenhotel sich am besten fĂŒr deine AnsprĂŒche eignet, hĂ€ngt zunĂ€chst natĂŒrlich von deinem Platzangebot ab. Auf einem Balkon kommt sicherlich eher ein kompaktes Modell zum HĂ€ngen zum Einsatz, wohingegen in großen GĂ€rten durchaus stehende Varianten genutzt werden können. Wir haben einige Kriterien zusammengestellt, die dich bei der Kaufentscheidung unterstĂŒtzen können.

KriteriumHinweise
Features und Ausstattung
  • Bienenhotel oder mehrere Insekten
  • Beleuchtung
Design
  • Satteldach, rechteckig, rund
  • AufhĂ€ngung oder zum Stellen
  • Bausatz oder Fertighaus
GrĂ¶ĂŸe
  • Außenmaße
Material
  • Holz
  • Vielfalt der FĂŒllmaterialien

GrĂ¶ĂŸe

Welche GrĂ¶ĂŸe am besten fĂŒr deine Zwecke geeignet ist, hĂ€ngt natĂŒrlich vom geplanten Aufstellungsort ab. Ein Insektenhotel auf dem Balkon ist sicherlich kompakter als eine Variante mitten im Garten und grundsĂ€tzlich sind hĂ€ngende Modelle auch kleiner als stehende. Von der GrĂ¶ĂŸe hĂ€ngt wiederum ab, wie viele Insekten in deinem Hotel ein neues Zuhause finden.

Features und Ausstattung

Bei einem Insektenhotel entscheidet die Anzahl unterschiedlicher Materialien ĂŒber die Vielfalt der Bewohner. Entsprechend kannst du dich fĂŒr eine Variante entscheiden, die ausschließlich fĂŒr Bienen oder Schmetterlinge geeignet ist, oder ĂŒber eine Vielzahl unterschiedlicher Stoffe verfĂŒgt, die dann ganz unterschiedlichen Insekten ein neues Zuhause bieten.

Ein besonderes Feature ist die Ausstattung eines Insektenhotels mit einer Solarzelle auf dem Dach, die in den Abendstunden nicht nur dazu dient, neue Tiere anzuziehen, da diese bekanntlich in Richtung Licht fliegen, sondern gleichzeitig einen optischen Akzent in deinem Garten setzt. Allerdings scheint hier fraglich, inwiefern der natĂŒrliche Rhythmus der Tiere durch eine kĂŒnstliche Beleuchtung beeintrĂ€chtigt wird.

Das Material – ĂŒberwiegend natĂŒrlich

Bei Insektenhotels kommt es sehr auf die Nutzung von unbehandeltem Holz an, damit die empfindlichen Tiere keinen Schaden nehmen. Als Wetterschutz bieten sich dabei lediglich fĂŒr das Dach Bleche oder die Nutzung einer wasserbasierten Lasur als Schutz vor Regen und Feuchtigkeit an. Eine Alternative stellt zudem das Brennen des Holzes dar.

Als FĂŒllmaterialien kommen unterschiedliche GegenstĂ€nde infrage, die jeweils eigene Arten anziehen:

FĂŒllmaterialTiereNutzen fĂŒr TiereNutzen fĂŒr Menschen
lockere SpĂ€ne o. Ă€.FlorfliegenNisthilfe, Überwinterung und UnterschlupfSchĂ€dlingsbekĂ€mpfung (z. B. BlattlĂ€use)
Hohlraum mit SchlitzöffnungSchmetterlinge und FalterUnterschlupfBlĂŒtenbestĂ€ubung
BambusstĂ€bchen (Durchmesser 4-10 mm)WildbienenÜberwinterung und BrutstĂ€tteBlĂŒtenbestĂ€ubung
RindenstĂŒcke und ZapfenMarienkĂ€fer, OhrenkneiferUnterschlupfSchĂ€dlingsbekĂ€mpfung (z. B. BlattlĂ€use, Milben)
Holz mit Bohrungen bis max. 7 mm DurchmesserWespenÜberwinterung und BrutstĂ€tteSchĂ€dlingsbekĂ€mpfung (z. B. BlattlĂ€use)

Einen ausfĂŒhrlichen Überblick ĂŒber mögliche Materialien findest du auch hier: http://www.gartengorilla.de/blog/insektenho…

Design – rechteckig oder hausförmig

Hinsichtlich des Designs bietet sich eine große Produktvielfalt, bei der vor allem dein persönlicher Geschmack entscheidet. Neben rechteckigen Kastenformen gibt es hausförmige Varianten mit Satteldach, die den Vorteil haben, dass das Wasser schnell ablĂ€uft und sich keine Feuchtigkeit staut. Runde Stammformen finden sich oft gefĂŒllt mit StĂ€ben fĂŒr Bienen und sind durch ihr natĂŒrliches Design besonders unauffĂ€llig.

Je nach GrĂ¶ĂŸe unterscheiden sich die Produkte auch hinsichtlich ihrer Befestigungsart. WĂ€hrend du kleine HĂ€user in der Regel an einer Wand, einem Zaun oder einem Baum aufhĂ€ngst, gibt es auch großformatige Varianten, die auf dem Boden stehen.

Schließlich stellt sich die Frage, ob du ein fertig montiertes Haus kaufen willst oder es vielleicht mehr Freude bereitet, das Hotel als Bausatz zu kaufen und dann selbst zu bauen. Letzteres ist vor allem spannend, wenn Kinder zugegen sind, denen so spielend einfach der eigene Garten nĂ€hergebracht wird.

Beliebte Hersteller – NABU, Trixie und Deuba ĂŒberzeugen

Der Naturschutzbund bietet eine kleine, aber feine Auswahl von Insektenhotels, die fast schon wie selbstgebaut aussehen. Deuba hingegen hat Produkte im Angebot, die einer großen Anzahl verschiedener Arten ein neues Zuhause bieten, wĂ€hrend das Modell von Trixie durch sein klassisches Design mit Satteldach ĂŒberzeugt.

HerstellerBesonderheiten
NABU
  • einfache Modelle fĂŒr Bienen und Schmetterlinge
  • garantiert korrekte FĂŒllmaterialien
  • zusĂ€tzliche zahlreiche Anleitungen fĂŒr den Eigenbau
Deuba
  • 3 Allrounder-Modelle
  • abgeschrĂ€gtes Dach fĂŒr Ablauf von Regenwasser
  • inklusive Schmetterlingskammer
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
Trixie
  • Bienenhotel und Insektenhotel
  • abgeschrĂ€gtes Dach fĂŒr Ablauf von Regenwasser
  • inklusive Schmetterlingskammer
  • wetterfest

Insektenhotels kannst du im Baumarkt, teilweise auch in gut sortierten LĂ€den wie real oder auch immer wieder auf ÖkomĂ€rkten und nachhaltigen Veranstaltungen finden. Daneben bietet sich natĂŒrlich die Marke Eigenbau an. Ist dir das zu kompliziert, gibt es natĂŒrlich auch im Internet eine große Auswahl ganz unterschiedlicher Produktvarianten, bei denen du sicherlich ein passendes Modell findest.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Neben den oben genannten Anbietern gibt es eine ganze Reihe weiterer Hersteller, die schöne Designs und qualitativ hochwertige Produkte anbieten. Möglicherweise stĂ¶ĂŸt du bei deiner Recherche auf folgende Marken:

  • dobar
  • Navaris
  • Dehner
  • Relaxdays
  • Perel
  • Wildlife World
  • Esschert
  • Royal Gardineer

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um Insektenhotels

Hast du noch Fragen rund um das Thema? Dann schau doch mal in den FAQ-Bereich. Hier haben wir die die hÀufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit Insektenhotels auftreten, zusammengestellt.

FrageAntwort
Wo hĂ€ngt man ein Insektenhotel auf?Der ideale Aufstellungsort fĂŒr ein Insektenhotel liegt ca. 50 cm ĂŒber dem Boden in der NĂ€he von KrĂ€utern und blĂŒtenreichen Pflanzen. Optimal geeignet ist ein sonniger, wind- und regengeschĂŒtzter Platz, der nach SĂŒden ausgerichtet ist. So leben viele der eingenisteten Tiere nach dem Winter weiter.
Wie tief muss ein Insektenhotel sein?Als praktisch erwiesen haben sich Lochtiefen von ca. 8-10 cm. Eine LĂ€nge von mehr als 15-20 cm ist hingegen nicht mehr sinnvoll. Wichtig ist dabei vor allem, dass die Löcher nicht durchgebohrt sind, sondern am Ende abschließen.
Was machen Wildbienen im Insektenhotel?Wildbienen nutzen schmale Rohre, um im Insektenhotel zu nisten und ihre Eier zu legen. DarĂŒber hinaus legen sie WintervorrĂ€te an und verbringen die kalte Jahreszeit im Schutz der Umgebung.
Warum brauchen Insekten ein Insektenhotel?Ein Insektenhotel ist nĂŒtzlich, da natĂŒrliche LebensrĂ€ume immer weiter durch die Kultivierung von Land eingeschrĂ€nkt werden. NĂŒtzliche Insekten finden damit immer weniger Unterschlupf- und NistplĂ€tze. Gleichzeitig sinkt durch den Einsatz von Pestiziden das Nahrungsangebot. Stellst du in deinem Garten also ein Insektenhotel auf, versorgst du die Insekten mit Nahrung und einem Zuhause. Gleichzeitig können Nisthilfen fĂŒr Vögel integriert sein.
Wann stellt man ein Insektenhotel auf?Ein Insektenhotel kannst du ganzjĂ€hrig aufgestellt lassen. So haben einige Arten die Möglichkeit, darin auch zu ĂŒberwintern.
Welches Gitter fĂŒr Insektenhotel?Ein geeignetes Gitter bietet einen sicheren Schutz vor Vögeln und hindert die FĂŒllungen gleichzeitig vor dem Herausfallen. Umgekehrt sollte das Gitter groß genug sein, damit die Insekten hindurch passen.
Ist ein Insektenhotel gefĂ€hrlich?In einem Insektenhotel kommen ausschließlich harmlose Tierarten unter, die fĂŒr den Menschen keine Gefahr darstellen. So sind alle Wespen- und Bienenarten, die in dem Hotel Einzug halten, gutmĂŒtig und stellen keine Gefahr fĂŒr den Menschen dar.
Was kostet ein Insektenhotel?Der Preis hĂ€ngt natĂŒrlich von der GrĂ¶ĂŸe des Hotels sowie der QualitĂ€t der Verarbeitung ab. GĂŒnstige Modelle kannst du bereits ab 10 Euro erwerben, hochwertige Produkte, die schrankĂ€hnlich ausgefĂŒhrt sind und im unteren Geschoss Igeln ein Zuhause bieten, kosten teilweise mehr als 100 Euro.

WeiterfĂŒhrendes

Eine Videoanleitung kannst du dir hier anschauen:

nach oben