Cookies

Cookie-Nutzung

Miniteich – eine Oase mit Erholungsgarantie

Ein Gartenteich ist wohl eines der optischen Highlights in jedem Garten, das durch die beruhigende Wirkung die Seele entspannt. Doch auch ohne eigenes GrundstĂŒck brauchst du nicht auf eine solche WohlfĂŒhloase verzichten: Miniteiche fĂŒr den Balkon oder die Terrasse gibt es in zahlreichen Varianten, sodass du auch mit wenig Platz einen tollen Blickfang schaffen kannst.
Besonderheiten
  • geringer Platzbedarf
  • ideal fĂŒr Balkon oder Terrasse
  • optisches Highlight
  • in vielen Materialien, GrĂ¶ĂŸen und Formen

Miniteiche Test & Vergleich 2019

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Ein Miniteich bringt die WohlfĂŒhlatmosphĂ€re eines Gartenteiches im Kleinformat. Die Auswahl der Modelle, Farben und Formen ist vielfĂ€ltig, sodass du garantiert eine passende Variante fĂŒr dein Heim findest.
  • Der Pflegeaufwand ist im Vergleich zu einem Gartenteich gering und auch der Platzbedarf hĂ€lt sich in Grenzen.
  • Du kannst den Teich komplett nach persönlichem Gusto bepflanzen oder mit Deko versehen, beispielsweise mit einer Seerose.

Temesso Altes Weinfass halbiert aus Eichenholz Bordeaux Rustique

Temesso Altes Weinfass halbiert aus Eichenholz Bordeaux Rustique
Besonderheiten
  • 4 Modelle mit oder ohne Rollen
  • ca. 70 cm Durchmesser
  • als Miniteich oder PflanzkĂŒbel verwendbar
  • massive Eiche
79,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Das dekorative halbierte originale Weinfass von Temesso eignet sich nicht nur als Miniteich im Garten, sondern auch hervorragend als PflanzkĂŒbel oder zum Auffangen von Regenwasser. Mit einem Durchmesser von ca. 70 cm und einer Höhe von 40 cm fasst das Fass etwa 100 Liter. Die rustikale massive Eiche ist dabei absolut dicht und bietet gleichzeitig einen tollen Blickfang. Dabei wird jedes Fass vor bei europĂ€ischen WeingĂŒtern ausgewĂ€hlt und durch den Hersteller aufbereitet. ErhĂ€ltlich sind gleich vier verschiedene Modelle mit und ohne Halteschlaufen sowie mit oder ohne Rollen, sodass du das Fass bei Bedarf flexibel bewegen kannst.
KundInnen sind von der Optik des Fasses absolut begeistert. Man sieht noch die Spuren des Rotweins, was einen besonderen Retro-Charme mit sich bringt. Die GrĂ¶ĂŸe eignet sich hervorragend als Miniteich auf der Terrasse, wobei die unauffĂ€lligen Rollen ein Verschieben einfach gestalten. Service und Lieferung beschreiben die KĂ€uferInnen als unkompliziert und schnell. Negativ anzumerken ist lediglich der recht hohe Reinigungsaufwand zu Beginn. Auch dauert es einige Zeit, bis das Fass wirklich dicht ist und muss bis dahin immer wieder gewĂ€ssert werden. Insgesamt erscheint das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis jedoch als sehr gut und die meisten KundInnen empfehlen das Produkt im Freundeskreis weiter.

VorteileNachteile
  • sehr gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • tolle Optik
  • qualitativ hochwertig
  • unkomplizierte Lieferung
  • Reinigungsaufwand
  • dauert, bis es dicht ist

Maison en France Zinkwanne praktisch, stabil und wasserdicht

Maison en France Zinkwanne praktisch, stabil und wasserdicht
Besonderheiten
  • 62 cm Durchmesser
  • oval
  • witterungsbestĂ€ndig
  • frostsicher
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Diese Zinkwanne ĂŒberzeugt vor allem durch ihre FunktionalitĂ€t. Der Zink ist absolut wasserdicht und frostsicher, sodass der Bottich ganzjĂ€hrig im Freien verbleiben kann. Die Gesamtabmessung liegt bei 61 x 41 x 25 cm mit bzw. 52 cm ohne Griffen. Optisch fĂŒgt sich die Wanne perfekt im Shabby-Stil ein und macht sich dort nicht nur als Miniteich, sondern beispielsweise auch als PflanzkĂŒbel sehr gut.
Die Wanne ĂŒberzeugt vor allem durch ihre vielseitigen Einsatzbereiche im Garten. KundInnen nutzen sie sowohl als PflanzkĂŒbel und Gartenteich, aber auch zum KĂŒhlen von GetrĂ€nken oder zum SpĂŒlen beim Camping macht sich der Zinkbottich gut. Das Material ist tatsĂ€chlich dicht und relativ stabil, sofern man die Wanne nicht komplett gefĂŒllt an den Griffen tragen will. Dann drohen die Griffe zu verbiegen. Nur vereinzelt berichten KĂ€uferInnen davon, dass die Wanne mit Silikon verklebt und nicht dicht sei. Insgesamt spricht die Mehrheit der RezensentInnen damit eine klare Kaufempfehlung aus.

VorteileNachteile
  • vielseitig einsetzbar
  • dicht
  • relativ stabil
  • geringes Gewicht
  • undicht

Mini-Teich Velda 55x55x33cm inklusive FontÀne und Pflanzkorb

Mini-Teich Velda 55x55x33cm inklusive FontÀne und Pflanzkorb
Besonderheiten
  • runde oder viereckige Variante
  • aus Kunststoff
  • inklusive Pflanzkorb
  • inklusive Pumpe und FontĂ€ne
90,80 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Diese Teichwanne aus Kunststoff ĂŒberzeugt durch ihr schwarzes, schlichtes Design. Wahlweise kannst du zwischen einer rechteckigen und einer runden Form entscheiden, die einen Durchmesser bzw. eine SeitenlĂ€nge von 55 cm hat. Der mitgelieferte Pflanzkorb eignet sich, um direkt Wasserpflanzen einzusetzen und so ein optisches Highlight in deiner Sitzecke zu starten. Im Lieferumfang enthalten ist auch eine Teichpumpe, die sich fĂŒr den Betrieb bei maximal 35°C eignet. Auch eine FontĂ€ne fĂŒr gemĂŒtlich plĂ€tschernde Wasserspiele ist im Lieferumfang enthalten.
Der Kunststoff wird durch die KÀuferInnen als sehr stabil beschrieben, sodass die Optik hochwertig erscheint und der Teich einen tollen Blickfang bietet. Durch das mitgelieferte Zubehör kann die Inbetriebnahme sofort erfolgen, wobei KÀuferInnen dazu raten, das Wachstumssubstrat zu nutzen, damit das Wasser auch klar ist. Lediglich die Lieferzeit beschreiben einige RezensentInnen als sehr lang (andere jedoch wiederum als schnell und unkompliziert).

VorteileNachteile
  • stabil
  • gute QualitĂ€t
  • klares Wasser mit Substrat
  • toller Blickfang
  • lange Lieferzeit

Heissner B080-00 PE-Terrassen-Becken quadratisch 70 Liter

Heissner B080-00 PE-Terrassen-Becken quadratisch 70 Liter
Besonderheiten
  • einfache Installation
  • 70 l KapazitĂ€t
  • robust und belastbar
  • quadratisches Design
27,49 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Der Gartenteich von Heissner eignet sich zur Dekoration fĂŒr viele Gartenbereiche. Der Ă€ußerst robuste PE-Kunststoff macht sowohl eingegraben als auch freistehend eine gute Figur. Mit seinen 70 Litern KapazitĂ€t hat der Teich dabei eine ideale GrĂ¶ĂŸe, wobei man mit den Maßen von 58 x 58 x 30 cm darauf achten sollte, dass er sich nicht zum Überwintern von Tieren eignet.
KundInnen bezeichnen die GrĂ¶ĂŸe der Wanne als ideal. Sie sind vor allem dann von dem Produkt ĂŒberzeugt, wenn die Wanne eingegraben wird und so die WĂ€nde seitlich abgestĂŒtzt sind. Andernfalls wirkt der Kunststoff etwas dĂŒnn und beult sich aus. Deshalb raten einige KĂ€uferInnen von der Balkonnutzung des Teichs ab.

VorteileNachteile
  • ideale GrĂ¶ĂŸe
  • perfekt zum Eingraben
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • eher ungeeignet fĂŒr Balkone
  • dĂŒnne WĂ€nde

Was ist das Besondere an Miniteichen?

Miniteiche unterscheiden sich zunĂ€chst durch ihre GrĂ¶ĂŸe von Gartenteichen, die in der Regel einen mÂČ nicht ĂŒbersteigt. Das fĂŒhrt dazu, dass der Teich kein sich selbst erhaltendes Biotop darstellt sondern der Pflege und Reinigung bedarf. Auch fĂŒr den Besatz mit Tieren eignet sich ein Terrassenteich damit nur bedingt.

Wie funktionieren Miniteiche?

Miniteiche sind zunĂ€chst nichts anderes als ein mit Wasser gefĂŒlltes GefĂ€ĂŸ, das du dekorativ mit Pflanzen, eventuell einem Springbrunnen oder dekorativen Figuren gestaltest und dir so in deiner Sitzecke eine WohlfĂŒhloase schaffst. Auf Tiere wird in den meisten FĂ€llen verzichtet, nichtsdestotrotz empfiehlt sich der Einsatz einer Teichpumpe und eines Filters, die wie auch in einem Teich oder Aquarium fĂŒr eine permanente Wasserbewegung sorgen, damit das Wasser dauerhaft klar bleibt.

Vor- und Nachteile von Miniteichen

GegenĂŒber großen Gartenteichen haben Miniteiche zahlreiche Vorteile. Du benötigst weit weniger Platz, schaffst dir aber dennoch ein optisches Highlight mit der beruhigenden Wirkung von Wasser. Da in Miniteichen meistens keine Tiere eingesetzt sind, reduziert sich der Aufwand fĂŒr die Reinigung und Pflege und auch die Stromkosten sind gering – bzw. gar nicht erst vorhanden, wenn du eine solarbetriebene Pumpe nutzt.

Nachteilig ist hingegen, dass sich durch die geringe GrĂ¶ĂŸe kein eigenes Ökosystem einstellen kann, das sich selbst erhĂ€lt, sodass ein Miniteich in der Regel nur wenig fĂŒr die Haltung von Tieren geeignet ist. Und doch: Steht dir keine passende FlĂ€che fĂŒr einen großen Teich zur VerfĂŒgung, ist ein Miniteich sicher eine tolle Alternative.

VorteileNachteile
  • geringer Platzbedarf
  • wenig Aufwand fĂŒr Pflege und Reinigung
  • geringe Stromkosten
  • Erholung und Entspannung
  • ökologisch instabil
  • nicht fĂŒr Tierhaltung geeignet

Welche Arten von Miniteichen gibt es?

Bei den Miniteichen lassen sich verschiedene Varianten unterscheiden, die sich im Wesentlichen nach dem Aufstellungsort richten.

  • So kommt ein Hochteich vor allem im Garten zum Einsatz. Dieses Konstrukt funktioniert wie ein Hochbeet, d. h. der Teich wird auf den Erdboden gestellt. Die Dimensionen sind dabei oft grĂ¶ĂŸer als jene eines Balkonteiches.
  • Ebenfalls im Garten beliebt sind kleine Fertigteiche, die du in den Boden eingraben kannst. Dieser Ă€hnelt dem großen Gartenteich, unterscheidet sich allerdings in seiner GrĂ¶ĂŸe.
  • Als Terrassenteiche bezeichnet man oft GewĂ€sser, die direkt an die Terrasse angrenzen und durch eine BrĂŒcke eine Verbindung zum Garten schaffen. Ob mit Wasserspielen oder Pflanzen geschmĂŒckt – das GewĂ€sser schafft eine besonders tolle AtmosphĂ€re in lauen SommernĂ€chten.
  • Unter Balkonteiche fallen mehr oder weniger kleine GefĂ€ĂŸe wie Zinkwannen oder alte WeinfĂ€sser, die gewĂ€ssert und bepflanzt werden. Auch hier schaffen Springbrunnen oder Pflanzen, wie die Seerose, eine echte WohlfĂŒhloase. Dabei unterscheiden sich Miniteiche nach ihren Materialien. Von flexiblen Kunststoff-Bottichen bis hin zur Stein- oder Zinkwanne ist praktische alles möglich.

Kaufkriterien fĂŒr Miniteiche – die wichtigsten Features

Bei Miniteichen hast du eine schier unendliche Auswahl unterschiedlicher Farben, Formen und Materialien. Du kannst dich zwischen einzelnen Becken und kompletten Sets entscheiden und den Teich spĂ€ter nach deinen ganz eigenen Vorstellungen gestalten. Wir haben einige Kriterien fĂŒr dich zusammengetragen, die dich beim Kauf unterstĂŒtzen sollen.

KriteriumHinweise
Features und Ausstattung
  • Komplettset
  • mit Wasserspiel
  • mit Fischen
  • mit Pumpe
Design
  • Holz, Kunststoff, Stein
  • eingegraben oder als Hochteich
  • Form (eckig, oval oder rund)
Leistung
  • Pumpenvolumen
  • GrĂ¶ĂŸe des GefĂ€ĂŸes
Zubehör
  • Springbrunnen (Solar oder Strom)
  • Dekoelemente wie Figuren und Steine

Features und Ausstattung – einzelnes GefĂ€ĂŸ oder im Komplettset?

ZunĂ€chst hast du die Wahl zwischen einem einzelnen GefĂ€ĂŸ, zu dem du dir selbst eine Pumpe, Filter und Dekoelemente kaufst, oder ein fertiges Komplettset. Letzteres ist oft preiswerter, allerdings hast du dabei keine großartigen GestaltungsspielrĂ€ume. Es gibt sogar Varianten, bei denen Fische enthalten sind – grundsĂ€tzlich ist hiervon allerdings abzuraten, da sich der Pflegeaufwand durch die Tiere erhöht und ein Miniteich auch nur sehr bedingt fĂŒr Goldfische & Co. geeignet ist.

Leistung – ausreichende PumpengrĂ¶ĂŸe fĂŒr klares Wasser

Die Pumpe und der Filter sorgen fĂŒr dauerhaft klares Wasser. Die meisten Pumpen sind mit ihrem Durchlaufvolumen, das in Litern je Stunde angegeben wird, vollkommen ausreichend fĂŒr die kleinen GewĂ€sser. Lasse dich hier im Zweifel beraten, welches Modell sich am besten fĂŒr deine TeichgrĂ¶ĂŸe eignet.

Design – den Gestaltungsoptionen sind kaum Grenzen gesetzt

Bei einem Blick auf die unterschiedlichen Teichvarianten wird schnell deutlich, dass du hier eine nahezu unendliche Auswahl hast. Es gibt viereckige, runde, ovale und sogar sechseckige Miniteiche aus unterschiedlichen Materialien wie Holz, Kunststoff, Stein oder auch mit einer Verkleidung aus Gabionen. Sogar ausgediente Betonrohre kannst du zu einem Miniteich umfunktionieren und Velda bietet besonders flexible, faltbare GefĂ€ĂŸe in trendigen Farben zum BefĂŒllen. Die meisten sind als Hochteiche konzipiert, die du einfach auf dem Balkon oder der Terrasse platzieren kannst. Daneben gibt es aber auch Modelle, die sich zum Eingraben in den Garten eignen und die wie große Teiche ĂŒber eigene Uferzonen zum Bepflanzen verfĂŒgen. Letztlich entscheidet ganz allein dein persönlicher Geschmack, welche Form und welches Material sich am besten eignen.

Zubehör – die Deko sorgt fĂŒr den Feinschliff

Neben den Teichwannen gibt es im Handel Komplettsets, die beispielsweise einen Teichfilter oder eine Pumpe enthalten. Daneben gibt es weiteres Zubehör, das du bei Bedarf auch optional separat erwerben kannst. Dazu gehören:

  • Springbrunnen
  • Quellsteine
  • Wasserspeier

Dabei hast du meist die Wahl zwischen strombetriebenen Modellen und dem Betrieb mit Solar. Beides hat Vor- und Nachteile, wobei sich vor allem Solar nur fĂŒr einige Standorte eignet und du unter UmstĂ€nden in den Abendstunden auf entspannende Wasserspiele verzichten musst.

Daneben gibt es natĂŒrlich auch zahlreiche Dekoartikel, die deinen Teich je nach Geschmack verzieren können. Das sind beispielsweise Steine, Figuren, aber auch Leuchtmittel. Deiner KreativitĂ€t sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Tipps zu Pflege und Reinigung

NatĂŒrlich bedarf der Teich einer regelmĂ€ĂŸigen Pflege. Andernfalls wuchert die WasseroberflĂ€che zu, der Teich wird trĂŒbe oder es bilden sich unkontrolliert Algen. Es bietet sich an, einen Teichfilter und eine Pumpe zu installieren, die fĂŒr eine regelmĂ€ĂŸige Wasserbewegung sorgen und Sauerstoff zufĂŒhren. Das kannst du unterstĂŒtzen, indem du bei der Pflanzenauswahl auf Wasserfeder, Horn- und Tausendblatt sowie die Wasserpest zurĂŒckgreifst, die ebenfalls gute Sauerstoffspender sind.

Sowohl Pumpe als auch Filter solltest du fĂŒr den reibungslosen Betrieb in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden reinigen. Daneben empfiehlt sich unter UmstĂ€nden der Einsatz eines natĂŒrlichen Teichpflegemittels.

Zudem hilft es, wenn der Teich nicht in der prallen Sonne steht. So erwĂ€rmt er sich weniger schnell und das Algenwachstum ist gehemmt. Wasserschnecken helfen im Übrigen bei der BekĂ€mpfung von Algen. Hilft auch das nicht, ist ein Wasserwechsel in der Regel ein geeignetes Mittel.

Weitere Pflegetipps findest du hier: https://www.mein-schoener-garten.de/gart…

Beliebte Hersteller – oft im Baumarkt zu finden

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Hersteller am Markt. Eine beliebte Anlaufstelle fĂŒr den Teichbau ist sicherlich der Baumarkt. Hier findest du unterschiedliche Hersteller und in der Regel eine sehr große Produktpalette. Drei der im Baumarkt vertretenen Marken sind Heissner, Siena Garden und die Eigenmarke von OBI.

HerstellerBesonderheiten
Heissner
  • Hochteiche und Modelle zum Eingraben
  • Teichspezialist
  • umfangreiches Zubehörsortiment
  • gute ProduktqualitĂ€t
Siena Garden
  • vielseitiges Dekozubehör fĂŒr Gartenteiche
  • gute ProduktqualitĂ€t
  • erhĂ€ltlich u. a. im Baumarkt
OBI
  • vielfĂ€ltige Produktauswahl
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • umfangreiches Zubehörsortiment

Neben dem Baumarkt oder Gartenfachcentern ist sicher auch das Internet beliebt, um Miniteiche zu kaufen. Hier hast du gerade bei massiven AusfĂŒhrungen nicht das Problem des Transportes. Allerdings wirken GrĂ¶ĂŸen hier oft anders als in der RealitĂ€t, sodass du dich vorab informieren solltest.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Neben den Marken, die du im Baumarkt findest, gibt es natĂŒrlich noch eine Vielzahl weiterer Hersteller, die bei KĂ€uferInnen beliebt sind und durch gute Produkte und hĂŒbsche Designs ĂŒberzeugen. Einige dieser Marken, die dir bei der Produktrecherche sicher begegnen, sind:

  • Temesso
  • Beckmann
  • Nexos
  • TekHome
  • Artstone
  • Promex

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um Miniteiche

Im Zusammenhang mit dem Teichbau kommen oft viele Fragen auf. Wenngleich ein Miniteich viel einfacher gebaut und bepflanzt ist als ein Gartenteich, so gibt es doch viele Unsicherheiten. Wir haben dir einige hÀufig auftretenden Fragen zusammengestellt, die dir bei der Gestaltung des Miniteichs hoffentlich weiterhelfen.

FrageAntwort
Wie bepflanze ich einen Miniteich?Bei der Bepflanzung ist ein grĂŒner Daumen gefragt. Entscheide dich am besten fĂŒr langsam wachsende Zwergformen, damit der Teich nicht zuwuchert – Zwergkalmus, Gauklerblumen oder Wasserhyazinthen eignen sich fĂŒr kleine Teiche. Bei grĂ¶ĂŸeren Varianten kannst du auch Seerosen, Froschlöffel oder Zwerg-Rohrkolben pflanzen.
Wie ĂŒberwintert man einen Miniteich?Oft wird dazu geraten, das Wasser im Winter aus dem Miniteich zu entfernen, da nicht alle GefĂ€ĂŸe frostsicher sind. Das gilt vor allem fĂŒr alte WeinfĂ€sser. Auch können die Pflanzen Schaden nehmen, wenn sich eine Eisdecke ĂŒber sie legt. Besser ist es, den Teich bis auf wenige cm abzulassen und ihn an einem frostfreien Ort zu ĂŒberwintern. Gerade HolzgefĂ€ĂŸe sollten auch im Winter nicht austrocknen, da sie sonst undicht werden können.
Was hilft gegen Algen im Miniteich?ZunĂ€chst einmal kommt es auf die richtige Standortwahl an. Pralles Sonnenlicht fördert das Algenwachstum zusĂ€tzlich. Ideal sind etwa drei Sonnenstunden pro Tag. Im Zweifel kannst du dir hier mit einem Sonnenschirm weiterhelfen. Regenwasser eignet sich zudem besonders zum BefĂŒllen, da es praktisch frei von NĂ€hrstoffen ist. Schließlich achte darauf, dass sich kein Laub oder andere Partikel im Teich absetzen, da diese den NĂ€hrstoffgehalt hochsetzen und Algen so besser wachsen.
Was brauche ich fĂŒr einen Miniteich?Neben der Teichwanne oder einem dichten Bottich benötigst du außerdem Pflanzkörbe, gewaschenen Kies, Ziegelsteine, Teicherde, Dekoelemente und ggf. eine Teichpumpe und einen Filter.
Was tun gegen MĂŒckenlarven im Miniteich?Ein Springbrunnen verhindert, dass sich MĂŒckenlarven im Wasser absetzen. Allerdings ist hier Vorsicht geboten, denn auch Seerosen kommen mit der permanenten Wasserbewegung nicht klar.
Welches Wasserspiel fĂŒr Miniteich?Beliebt sind unter anderem Springbrunnen. Das PlĂ€tschern wirkt beruhigend und gleichzeitig sorgt der Brunnen fĂŒr eine regelmĂ€ĂŸige Sauerstoffzufuhr. Allerdings mögen z. B. Seerosen die permanente Wasserbewegung nicht und das Spritzwasser kann zudem einige BlĂ€tter verbrennen. Ggf. ist also ein Quellstein oder Ă€hnliches besser geeignet. Ob du dich dann fĂŒr eine Variante entscheidest, die per Strom oder mit Sonnenenergie betrieben ist, hĂ€ngt wiederum von den örtlichen Gegebenheiten ab.
Was kostet ein Miniteich?Das kommt ganz auf die AusfĂŒhrung an. GĂŒnstige Modelle gibt es bereits fĂŒr weniger als 30 Euro. Nach oben hin ist die Preisspanne quasi offen.
Welcher Kies fĂŒr Miniteich?Der Kies sollte auf jeden Fall gewaschen sein. Es gibt auch speziellen Teichkies, der die optimalen Voraussetzungen bietet.
Welcher Fisch fĂŒr Miniteich?GrundsĂ€tzlich ist bei Miniteichen eher von Fischen abzuraten. Das Wasser unterliegt aufgrund des geringen Volumens vielen Schwankungen, was fĂŒr die Tiere Stress bedeutet. Zudem bedarf es der zusĂ€tzlichen FĂŒtterung, was nicht selten ÜberfĂŒtterung zur Folge hat – die dann das Wasser trĂŒbt und die Algenbildung befördert. Zudem sind Miniteiche in der Regel nicht geeignet, damit Fische ĂŒberwintern können, sodass sich spĂ€testens dann die Frage stellt, welches Winterquartier genutzt werden kann.
Welches GefĂ€ĂŸ fĂŒr Miniteich?ZunĂ€chst eignet sich ein mittelgroßes wasserdichtes GefĂ€ĂŸ. Beliebt sind sowohl Zinkwannen als auch alte WeinfĂ€sser, aber auch Modelle aus (meist schwarzem) Kunststoff erfĂŒllen ihren Zweck. Hier kommt es vor allem auf deine persönlichen Vorlieben hinsichtlich der Optik an.

WeiterfĂŒhrendes

Hier findest du eine Anleitung, wie du einen Miniteich anlegen kannst:

nach oben