Räumungsverkauf bei Nordlädchen.de

Wir machen einen Räumungsverkauf unserer Artikel. Zum 26.08.2016 werden wir das Nordlädchen offiziell schliessen. Bis dahin geben wir noch ganz viel Rabatt auf die Sachen, die noch im Lager sind. Die meisten Artikel sind Einzelstücke, von vielen haben wir nur noch 2-3 Artikel auf Lager. Da heisst es schnell zuzugreifen, nicht das nachher ein anderer schneller war. Denn wenn weg, dann weg 😉

Umpflanzspaten von Sneeboer

Umpflanzspaten mit Edelstahl Blatt

Umpflanzspaten mit Edelstahl Blatt

Ich gebe zu, ich liebe diesen kleinen Umpflanzspaten von Sneeboer! Der Spaten gehört zum Pflichtprogramm für alle Hobbygärtner.

Der Umpflanzspaten von Sneeboer hat ein Blatt und die Tülle aus Edelstahl. Beides wird in der Schmiede der Sneeboers noch immer mit der Hand geschmiedet. Und das nun schon in der 3. Generation. Denn die Schmiede ist mittlerweile 100 Jahre alt. Da kommt ganz schön was an Erfahrung zusammen.

Den Umpflanzspaten nutzt man am effektivsten im Staudenbeet! Zwar gibt es auch dafür ein Spezial Gartenwerkzeug von Sneeboer, den Staudenspaten, aber für filigrane Arbeit im Beet ist der Umpflanzspaten besser geeignet.

Das Blatt aus Edelstahl gleitet sehr leicht durch den Boden und rostet nicht. Vorne am Blatt ist eine geschärfte Einkerbung. Diese Einkerbung macht diesen Umpflanzspaten zu einem besonderen, ja ausgefallenen, Gartenwerkzeug. Kleine bis mittlere Wurzeln lassen sich so besser finden und leichter kappen.

Gerade in engen Staudenbeeten macht dies Sinn. Nachbarpflanzen bleiben so unbeschädigt.

Ausserdem ist am Blatt links und rechtes ein Tritt angebracht. So bekommen Sie mehr Kraft auf das Blatt, gerade bei kräftigeren Wurzeln macht sich dieses Extra schnell bezahlt.

Der Stiel ist aus Eschenholz. Dieses schwere Holz zeichnet sich durch Festigkeit und Elastizität aus. Selbstverständlich werden von Sneeboer nur die besten Hölzer eingekauft und verwendet! Und sollte doch mal ein Malheur passieren, lässt sich der Stiel schnell auswechseln.

Die Einkerbung im Umpflanzspaten ist geschärft!

Die Einkerbung im Umpflanzspaten ist geschärft!

Ein fester Tritt am Blatt überträgt die Kraft des Spatens.Ein fester Tritt am Blatt überträgt die Kraft auf den Umpflanzspaten.

Eine Übersicht weiterer Gartenspaten finden Sie hier!

Verschiedene Gartenspaten von Sneeboer

Der richtige Spaten erspart viel Mühe.

Landesgartenschauen 2014

Auch dieses Jahr finden wieder einige Landesgartenschauen statt. Die nächste Bundesgartenschau wird erst 2015 in der Havel-Region stattfinden.

Auch bei den Landesgartenschauen in diesem Jahr wird den Besuchern ein buntes Programm geboten.  5 Landesgartenschauen gibt es dieses Jahr. Landau in der Pfalz hat seine Landesgartenschau auf 2015 verschoben, viele Bomben-Funde verzögerten die Planung. Ab dem 16. April geht es in Papenburg und Zülpich los. Die anderen Veranstalter beginnen kurz danach.

Die Eintrittspreise bewegen sich bei den Tageskarten um die 15 EURO, Familien (2 Kinder)  zahlen leider zwischen 30 und 36 EURO. Hier zeigt sich der allgemeine Trend zu hochpreisigen Angeboten, die besonders sozial Schwache und Familien benachteiligt. Das diese Preis- und Angebotspolitik nach hinten los gehen kann, sieht man an der Hamburger IGS 2013. Großspurige Projekte, vollmundige Verkündigungen konnten die Besucher nicht erreichen. Und wer in einem sozialen Brennpunkt wie Hamburg-Wilhelmsburg eine hohe Besucheranzahl für die auf Hochglanz präsentierte Internationalen Gartenschau erwartet, der bekommt die Quittung im Herbst.

Denn die IGS in Hamburg verkaufte letztlich nur knapp 1 Millionen Eintrittskarten und hat ein  Defizit von ca. 37 Millionen gemacht. Und gilt nun als die am schlechtesten besuchte Gartenschau aller Zeiten und hat somit momentan ein Platz in der Geschichte der Gartenschauen.

Auch bei den Landesgartenschauen regt sich Widerstand! Z.B. hat sich in Gießen eine Bürgerinitiative mit dem Namen „Stoppt diese Landesgartenschau“ gebildet. Kernpunkte sind die zahlreichen Sanierungen zum Ungunsten bestehender Naturflächen und verwilderter Parks.

Natürlich haben alle Landesgartenschauen auch ein Motto. In Deggendorf (Bayern) ist es die Donau mit ihrer Verbindung der Kulturen, Zülpich hat als Motto „Zülpicher Jahrtausendgärten – Von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert“.

Und hier finden Sie die Hauptseiten der Landesgartenschauen 2014. Klicken Sie bitte auf die einzelnen Banner. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch, vielleicht lassen Sie uns ein paar Fotos und Impressionen zu kommen. Wir würden uns sehr darüber freuen!

Landesgartenschau-Deggendorf Landesgartenschau-Zuelpich Landesgartenschau-Papenburg Landesgartenschau-Gießen Landesgartenschau-SchwaebischGmuend